Kirche des Heiligen Steins

Nach unten

Kirche des Heiligen Steins

Beitrag von Admin am Mo Jul 21, 2014 8:19 am

Hier gibt es:
- Einen grauen,stinklangweiligen Stein in der Mitte der Kirche
- Einen Altar
- 20 Bänke
- 4 Buntglasfenster
- Eine Orgel
- Eine etwas seltsame Priesterin

Jede Stadt braucht eine Religion. Aber ob nun Christ, Jude, Muslime oder sonst eine Glaubensrichtung - jede hat wertvolle Schätze gesammelt. Da Detektiv Conan City aber durch gewisse Investitionen die Türme ohne Türen oder Jugendfeuerwehren betreffen nicht ganz die reichste Stadt ist, überlegte sie sich eine Religion ohne nennenswerte Ausgaben: Der Glaube an den Heiligen Stein! Und weil sie sowieso eine alte Kirche in der Stadt stehen hatte, nahm sie diese als Gebetshaus. Die Religion fand in der Stadt einen großen Anklang, keine Opfergaben, keine Vorschriften, die es nicht eh schon gab, nicht wirklich Zeitaufwendig und Gebete auswendig lernen musste man auch nicht. Außerdem gab es viele Feiertage. So ist ganz Detektiv Conan City nun steinisch.
Einmal pro Woche gibt es einen Steindienst, an welchem die gruselige, immer vollkommen in grau verhüllte Priesterin etwas von der Macht des Heiligen Steins redet, jede Woche ein anderer Spieler an der Orgel sitzt (welcher meist die Tonleitern rauf und runter geht, weil er noch nie vor einem Tasteninstrument saß) und an der gegen Ende jeder Steiniger einmal den Heiligen Stein berührt. Ja, die Bürger Detektiv Conan City's lieben ihre Religion.

Admin
Admin

Anmeldedatum : 21.07.14
Anzahl der Beiträge : 101

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten